Datenschutzerklärung

Als Betreiberin der Webseite www.bersselis.de und Verantwortliche im Sinne des gesetzlichen Datenschutzrechts ist mir, Anke Berßelis, Hermannstr. 24, 40233 Düsseldorf, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer meiner Webseite sehr wichtig. Ich respektiere Ihre Privatsphäre und schütze Ihre privaten Daten. Daher informiere ich Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten als auch über die erhobenen Daten bei rein informativer Nutzung bei Ihrem Besuch der Internetseite www.bersselis.de sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

Sofern die Preisgabe von personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) erforderlich ist (z.B. um sich an einer meiner Veranstaltung verbindlich anzumelden), erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis und stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine andere gesetzliche Grundlage, hole ich generell eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO von Ihnen ein.

Ihre persönlichen Daten werden, um Ihre Anfragen/Anmeldungen bearbeiten zu können bzw. um die Erfüllung des Vertrages zu ermöglichen, unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert. Nach Erfüllung des Vertrages oder nach Rücktritt von einer Veranstaltung bzw. nach Zurückziehen Ihrer Anfrage werden diese Daten gelöscht. Die von Ihnen übermittelten Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

1. Name und Anschrift der für die Verarbeitung Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:
Anke Berßelis
Hermannstr. 24
40233 Düsseldorf
Tel. 0211-17834794
E-Mail: anke[at]bersselis.de
Webseite: www.bersselis.de

2. Informatorische Nutzung meiner Internetseite
Die Webseite www.bersselis.de kann bei rein informativer Nutzung ohne Angaben von personenbezogenen Daten besucht werden.

Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Bei der rein informativen Nutzung meines Internetauftritts www.bersselis.de, d.h. wenn Sie mir keine personenbezogenen Daten übermitteln, werden nur solche Daten erhoben, die mir Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich in nicht-personenbezogener Form verwendet. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in Logfiles des Servers gespeichert. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (wie zur Aufklärung von Straftaten) für die Dauer von maximal 14 Tagen gespeichert und danach gelöscht – es sei denn Ihre Daten dienen Beweiszwecken. Dann sind diese Daten bis zur endgültigen Klärung des speziellen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Die anonymisierten Server-Logfiles werden getrennt von allen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Erfasst werden können:
– verwendete Browsertypen und Versionen
– Browsereinstellung
– verwendetes Betriebssystem
– Datum und Uhrzeit des Abrufs meiner Internetseite
– Webseite oder Unterwebseite, von welcher ein zugreifendes System auf meine Webseite gelangt
– IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse)
– Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
– sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf meine IT-System dienen

Bei rein informativer Nutzung verwende ich diese Daten ausschließlich in anonymisierter, nicht-personenbezogener Form und nur für die Dauer Ihres Besuchs. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

Die Verwendung der Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Intersse), um die Nutzung der von Ihnen aufgerufenen Webseiten technisch zu ermöglichen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und zu statischen Zwecken sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen. Anonyme Daten und Informationen werden ausgewertet, um den Datenschutz und die Sicherheit der Daten zu erhöhen und somit ein größt mögliches Schutzniveau für Ihre Daten sicherzustellen.

3. Kontaktmöglichkeit / Anmeldung
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder Telefon werden Ihre personenbezogenen Daten und Informationen, wie E-Mail-Adresse, Anrede, Name, Anschrift, Telefonnummer sowie Betreff und Inhalt Ihrer Nachricht, von mir unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert, um Ihre Anfrage/Anmeldung zu beantworten/zu bearbeiten. Die von Ihnen übermittelten Daten und Informationen stellen Sie mir zur Erfüllung Ihrer Anfrage/Anmeldung freiwillig zur Verfügung. Die von Ihnen übermittelten Daten und Informationen werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

4. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Ich verarbeite und speichere personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherzwecks erforderlich ist oder dies durch den Gesetzgeber vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherzweck oder läuft eine vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

5. Auskunfts-, Widerrufs- und Beschwerderecht
Sie haben das Recht, von mir jederzeit und unentgeltlich und ohne Angaben von Gründen Auskunft/Bestätigung über Ihre bei mir gespeicherten/erhobenen Daten, deren Herkunft, den Empfänger, an den diese Daten ggf. weitergegeben wurden, sowie den Zweck der Speicherung, zu verlangen. Sie haben ferner das Recht Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu widerrufen, zu löschen oder die Verarbeitung dieser Daten einschränken zu lassen. Ihnen steht darüber hinaus das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 20 DS-GVO zu. Sie haben das Recht, eine Einwilligung/Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Ihre Daten werden dann selbstverständlich vollumfänglich gelöscht – setzen Sie sich einfach mit mir unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten in Verbindung.

6. Cookies
Meine Webseite www.bersselis.de verwendet Cookies, die bei Ihrem Besuch meines Internetauftritts auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies dienen dazu, mein Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (also entweder mir oder ggf. einem Drittanbieter), bestimmte Informationen zufließen. Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Webseiten (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten meines Internetauftrittes etc.). Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass ein Rückschluss auf Ihre Person und damit eine persönliche Identifikation ausgeschlossen ist.

Diese Website nutzt ferner Transiente Cookies (temporärer Einsatz). Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Sofern Sie nicht mit der Verwendung von Cookies einverstanden sein sollten, können Sie die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen oder Ihren Browser so konfigurieren, dass dieser Cookies nicht annimmt. Ich weise Sie jedoch vorsorglich darauf hin, dass die Funktion meiner Webseite eingeschränkt sein könnte. Auch haben Sie die Möglichkeit einer Erfassung der durch das Cookie erzeugten Informationen sowie deren Verarbeitung durch Automattic/Quantcast zu widersprechen (siehe hierzu auch Ziffer 7. „WordPress sowie Einsatz und Verwendung von Jetpack für WordPress“). Hierzu einfach den Opt-Out-Button unter dem Link https://www.quantcast.com/opt-out drücken. Der so gesetzt Opt-Out-Cookie wird auf Ihrem PC oder Endgerät abgelegt.

Die bei der Verwendung von Cookies gespeicherten Daten werden getrennt von eventuell anderen bei mir angegeben Daten gespeichert oder verknüpft.

7. WordPress sowie Einsatz und Verwendung von Jetpack für WordPress
Meine Webseite nutzt wordpress.com zur Darstellung der Inhalte. WordPress.com wird von Autommattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA betrieben. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der automatischen Erfassung und Nutzung von Zugriffsdaten durch Automattic Inc., einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Datenschutzbestimmungen von Automattic Inc. finden Sie unter: https://automattic.com/privacy.

Ferner ist auf meiner Webseite www.bersselis.de Jetpack installiert. Jetpack ist ein WordPress-Plug-In und ich nutze es auf Grundlage meines berechtigten Interesses (wie Interesse an der Analyse und Optimierung meines Onlineangebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO). Dies ermöglicht mir eine Übersicht der Besucher meiner Webseite. Durch Jetpack wird unter anderem auch das Laden meiner Webseite bzw. der auf ihr integrierten Bilder und Fotos optimiert und beschleunigt. Ferner sind Sicherheitsfunktionen in Jetpack inkludiert, so dass meine Webseite besser gegen Brute-Force-Attacken geschützt ist.

Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA ist die Betreibergesellschaft des Jetpack-Plug-Ins für WordPress. Die Betreibergesellschaft verwendet die Trackingtechnologie der Quantcast Inc., 201 3rd Street, San Francisco, CA 94103, USA. Die Quantcast erhält die Daten ebenfalls zur Kenntnis und nutzt die Daten zu den gleichen Zwecken wie Automattic. Die Datenschutzbestimmungen der Quantcast ist zu finden unter https://quantcast.com/privacy.

Jetpack verwendet auch Cookies, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer bzw. Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung meiner Webseite ermöglichen.

Informationen über Ihre Nutzung meiner Webseite, die diese Cookies erzeugen, werden auf einem Server in den USA gespeichert. Aus den verarbeiteten Daten können so Nutzerprofile erstellt werden. Diese dienen aber nur zur Analyse und werden nicht für Werbezwecke eingesetzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitten der Datenschutzerklärung von Automattic Inc. unter https://automattic.com/privacy und weitere Informationen zu Jetpack-Cookies unter https://jetpack.com/support/cookies.

8. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz “_gat._anonymizeIp”. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

9. Hosting und E-Mail Versand
Die von mir genutzten Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung nachfolgender Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz, Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungen, die ich zum Zwecke des Betriebes meines Webseite nutze.

Ich verarbeite bzw. mein Hostinganbieter, die Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln, Deutschland, verarbeitet Kontaktdaten, Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern bzw. Nutzern meiner Webseite auf Grundlage meines berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung meines Onlineangebots gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO Art. 28 DS-GVO. Die aktuelle Datenschutzerklärung von 1&1 Internet SE finden Sie zur weiteren Information unter https://www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/.

10. Links zu anderen Webseiten
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links bzw. für Links zu externen Webseiten übernommen. Für die Inhalte und Datenschutzbedingungen dieser verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ich werde durch mich gesetzte Links umgehend beseitigen, sobald mir Rechtsverletzungen durch verlinkte Seiten bekannt werden. Durch das Setzen von externen Links werden keine hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen gemacht.

11. Keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder ich bin aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

12. Sicherheit
Ich sichere meine Webseite und sonstige Systeme bestmöglich durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung, Verfälschung, Manipulation oder Verbreitung Ihrer Daten durch Unbefugte ab. Dennoch ist ausdrücklich darauf hingewiesen, dass internetbasierte Datenübertragungen (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen können und die Datenübermittlung nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Somit steht Ihnen frei, Ihre personenbezogenen Daten mir auch auf einem alternativen Wege, z.B. per Telefon, zukommen zu lassen.

13. Änderungen der Datenschutzbestimmungen
Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Dienste oder Serviceleistungen.

___

Wenn Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben, kontaktieren Sie mich gerne unter anke[at]bersselis.de

Stand Mai 2018